Kindheit und Krieg

Rosalie. Als mein Vater im Krieg war

Cover "Rosalie. Als mein Vater im Krieg war"
c Gerstenberg

Vorweg ein kleiner Disclaimer: Ich habe dieses Buch zuerst für die JuLit in der Rubrik Fundstücke besprochen.

Dieses kleine Bändchen von Gerstenberg hat es in sich: Ein wohldosierter Text von Timothée Fombelle, der sich sicher gut für die eigenständige Lektüre ab der zweiten Klasse eignet, und Isabelle Arsenaults stimmungsvolle Illustrationen, die sich in „Rosalie. Als mein Vater im Krieg war“ um ein kleines Mädchen und den Ersten Weltkrieg drehen. Doch nicht nur das: Rosalies Geschichte stellt große Fragen nach Eigenständigkeit und Bevormundung. Und nach dem Umgang mit Verlust, Angst und Liebe.

Kindheit und Krieg weiterlesen

Schrift, Schreiben, LESEN

„Es steht geschrieben“ von Vitali Konstantinov

Cover "Es steht geschrieben"
c Gerstenberg

Für die meisten von uns ist Lesen eine absolute Alltagspraktik. Wie dankbar wir für diesen Automatismus sein können und wie wenig selbstverständlich er ist, merken wir, wenn wir auf Reisen plötzlich vor fremden Buchstaben stehen – oder im Archiv per Sütterlin geschriebene Briefe entziffern müssen. Den Zauber und die Geschichte von Schriften hat Vitali Konstantinov in „Es steht geschrieben“ zusammengetragen und macht uns das Wunder des Schreibens dadurch bewusster.

Schrift, Schreiben, LESEN weiterlesen