Die Pest als Ende aller Sicherheit

Sally Nicholls‘ „Keiner kommt davon“

Cover "Keiner kommt davon"
c Hanser

Zugegeben, der Untertitel „Eine Geschichte vom Überleben“ nimmt zumindest in Bezug auf unsere Erzählerin Isabel ein wenig die Spannung. Trotzdem ist „Keiner kommt davon“ eines dieser Bücher, die schnellstmöglich durchgesuchtet werden müssen. Sally Nicholls beschreibt in diesem Jugendbuch ab 12 Jahren intensiv und berührend, wie 1349 die Pest das Dorf Ingleforn in England erreicht und Isabels Welt vollkommen aus den Fugen gerät.

Die Pest als Ende aller Sicherheit weiterlesen

Es fliegt. Oder nicht?! Stephan Martin Meyer und Thorwald Spangenberg experimentieren mit „Leonardos Flugmaschinen“

Cover "Leonardos Flugmaschinen", ein Bilderbuch von Gerstenberg Verlag

Fliegen ist und bleibt ein Faszinosum – selbst in Zeiten, in denen Flugreisen traurige, klimaschädliche Alltäglichkeit haben, ist der Traum vom Schweben weiterhin in vielen Köpfen und werden die Pionierleistungen von Menschen gefeiert, die der Schwerkraft trotzten (zum Beispiel in Torben Kuhlmanns „Lindbergh“ oder Amelia Earhardt in der Little People Big Dreams-Reihe). Genau dieser Faszination widmen sich aber auch Stephan Martin Meyer und Thorwald Spangenberg in ihrem Buch „Leonardos Flugmaschinen“, das sich an Menschen ab 8 Jahren richtet, auf zwei Ebenen.

Es fliegt. Oder nicht?! Stephan Martin Meyer und Thorwald Spangenberg experimentieren mit „Leonardos Flugmaschinen“ weiterlesen