Glaube und Religion

„Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“ von Navid Kermani

Cover "Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen"
c Hanser

Zugegeben, das neue Jugendbuch Navid Kermanis passt nicht hundertprozentig in diesen Blog, ist es doch vor allem ein Buch über Glaube und Religion. Doch da es ein kluges Buch über diese Themen ist, kommt es nicht ohne historische Rückbezüge aus und so habe ich mir trotzdem erlaubt, „Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“ hier zu besprechen. Das Buch wird vom Verlag für Menschen ab 14 Jahren empfohlen.

Glaube und Religion weiterlesen

Religion und Herrschaft

Kristina Gehrmanns Graphic Novel über Mary Tudor

Cover Bloody Mary
c Carlsen

Eine Bloody Mary ist vielen von uns im Alltag wohl eher als Drink geläufig (und auch da eher aus alten Flugzeug-Filmen) denn als die Herrscherin Mary I oder Mary Tudor, die von 1553 bis 1558 über England und Irland herrschte. Kristina Gehrmann widmet dem Leben der ambivalenten Königin nun mit “Bloody Mary. Die Geschichte der Mary Tudor” ein Comic, das nicht nur etwas für Fans des britischen Königshauses sein dürfte.

Religion und Herrschaft weiterlesen

Die Pest als Ende aller Sicherheit

Sally Nicholls‘ „Keiner kommt davon“

Cover "Keiner kommt davon"
c Hanser

Zugegeben, der Untertitel „Eine Geschichte vom Überleben“ nimmt zumindest in Bezug auf unsere Erzählerin Isabel ein wenig die Spannung. Trotzdem ist „Keiner kommt davon“ eines dieser Bücher, die schnellstmöglich durchgesuchtet werden müssen. Sally Nicholls beschreibt in diesem Jugendbuch ab 12 Jahren intensiv und berührend, wie 1349 die Pest das Dorf Ingleforn in England erreicht und Isabels Welt vollkommen aus den Fugen gerät.

Die Pest als Ende aller Sicherheit weiterlesen