Eine Frau in der Wissenschaft

Lise Meitners Leben als unaufgeregte Biographie

Cover "Lise Meitner. Pionierin des Atomzeitalters"
c Residenz Verlag

Oft werden uns Frauen, die sich ihren Platz in der Welt erst erkämpfen müssen, genau so dargestellt: Als Kämpferinnen und mutige Pionierinnen. David Rennert und Tanja Traxler widerstehen dieser Versuchung des einfachen Schwarz-Weiß. In ihrer Biographie über Lise Meitner, die eine der Entdecker*innen der Kernspaltung war, zeigen sie eine Frau voller menschlicher Ambivalenzen. Gerade darum ist “Lise Meitner. Pionierin des Atomzeitalters” ein tolles Buch, das sich zwar nicht explizit an Jugendliche richtet, auf jeden Fall aber von diesen gelesen werden sollte.

Eine Frau in der Wissenschaft weiterlesen

Entdecker entdecken: Silke Vrys und Verena Herbsts „Durch den Dschungel zu den Maya“

Cover "Durch den Dschungel zu den Maya"

Die abenteuerliche Expedition von Stephens und Catherwood“ geht es im Untertitel weiter. Und die Überschriften versprechen nicht zu viel. Vry und Herbst stellen uns in ihrem Entdeckerbuch ab 8 Jahren kompakt John Lloyd Stephens und Frederick Catherwood und ihre Expeditionen (denn es waren eigentlich mehrere) vor. Zwischen den Erzählteilen werden immer wieder grün abgehobene Doppelseiten eingestreut, auf denen Informationen über die Kultur der Maya genauso wie über die Arbeitsweise der beiden Forscher in kleinen Häppchen geboten werden.

Entdecker entdecken: Silke Vrys und Verena Herbsts „Durch den Dschungel zu den Maya“ weiterlesen